zur Navigation springen

Eckernförder Zeitung

11. Dezember 2016 | 07:21 Uhr

Verhaltene Resonanz : Late Night Shopping: Kunden noch zurückhaltend

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Sehr verhaltene Resonanz der Kunden auf das erste Abendshoppingangebot in der St.-Nicolai-Straße bis 20 Uhr. Etliche Geschäfte hatten geschlossen.

„Was gibt es Schöneres, als einen Sekt zu trinken und mit der Freundin entspannt einkaufen zu gehen“, ist Silke Hahnke der festen Überzeugung. Die 52-Jährige war am Donnerstagabend mit der Freundin in der St.-Nicolai-Straße unterwegs. „Ich arbeite bis 18 Uhr, da bleibt ansonsten nicht viel Zeit“, sagt Silke Hahnke, die im Secondhand-Laden Frau Lehmann fündig wird. Erstmals hatte der Einzelhandel in der Altstadtstraße zum Late Night Shopping geladen. Von 18 bis 20 Uhr hatten die Kunden die Möglichkeit, abseits von Trubel und Hektik in Ruhe durch die Geschäfte zu bummeln, zu stöbern und bei Gefallen auch zu kaufen.

Neben Silke Hahnke und ihrer Freundin hatten am Donnerstagabend nur wenige Kunden den Weg in die St.-Nicolai-Straße gefunden.„Den ganzen Tag über war es ruhig“, sagt Svante Wieben, Inhaber von Optik Blickpunkt. „Uns ist wichtig, dass die Leute das langfristig wahrnehmen“, so Wieben. Nebenan bei Damenmode Classic Line ist Gabriele Simone Jäkel mit einem Glas Sekt in der Hand mit der Inhaberin Renate Begerow im Gespräch. „Wir üben ja auch noch ein bisschen“, sagt die Inhaberin. Außerdem habe es „nicht richtig viel Werbung in der Straße gegeben“, begründet sie das Ausbleiben der Kundschaft. Gabriele Simone Jäkel bedauert: „Schade, dass nicht alle Geschäfte geöffnet sind“, so die Kundin. Ähnlich beurteilt Gunda Fester die Situation. „Wir müssen uns auch selbst kritisch hinterfragen, was wir besser machen können“, sagt die Inhaberin von Kindermoden Fester.„Ich hoffe darauf, dass beim nächsten Mal mehr Geschäfte mitmachen – allein, um die Straße zu beleben.“

Zufällig kommen Ulrike Mangold und Günther Olias bei Susanne Vollert (Damenmode Linum) vorbei. Sie habe vom Late Night Shopping nichts gewusst, so die Lehrerin. Auch die Urlauber Christian Köhler, Gabi Krafcick, Christin und Thomas Freitag aus Erfurt haben von diesem besonderen Termin nichts gewusst. Auch sie haben die St.-Nicolai-Straße zufällig aufgesucht.>

Nächstes Late Night Shopping:

14. Juli, 11. August von 18-20 Uhr

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 12.Jun.2016 | 06:30 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen