zur Navigation springen

Eckernförder Zeitung

03. Dezember 2016 | 12:45 Uhr

Kreuzfahrthafen Eckernförde begrüßt „Albatros“

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

An der Strandpromenade sitzen, einen Kaffee trinken und den Blick dabei ganz entspannt auf ein Kreuzfahrtschiff richten - das gibt es nicht oft und nicht überall. In Eckernförde lag gestern wieder die 205 Meter lange „MS Albatros“ auf Reede und brachte die 830 Passagiere in Tenderbooten in den Eckernförder Binnenhafen, wo bereits der Shanty-Chor und die Stadtführer auf die Besucher warteten. Kreuzfahrtveranstalter Phoenix schätzt den neuen Kreuzfahrthafen Eckernförde und kommt 2017 fünf Mal ins Ostseebad. Seite 7

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 27.Sep.2016 | 06:14 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen