zur Navigation springen

Eckernförder Zeitung

01. Oktober 2016 | 22:37 Uhr

Galaktisches Lesespektakel für junge Jedi-Ritter

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

„Im Kampf benutzen Jedi eine besondere Waffe … und zwar?“, liest Elisabeth Golinski (27), Buchhändlerin der Buchhandlung Liesegang in Eckernförde, aus dem Star Wars-Buch „Spüre die Macht“. „Lichtschwert!“, rufen die kleinen Fans im Chor. Nach den folgenden Zeilen wird sie ständig von ihren jungen Zuhörern verbessert: „Die wissen einfach alles über Star Wars“, sagt sie.

Vor 37 Jahren lief der Film „Krieg der Sterne“ in den USA an. Heute erfreuen sich Yoda, Luke Skywalker und Co. nicht weniger großer Beliebtheit. Deutschlandweit widmeten Buchhandlungen, Spielzeuggeschäfte und Bibliotheken den Figuren aus fernen Galaxien vergangenen Sonnabend einen Vorlese- und Aktivitätentag, den „Star Wars Reads Day“. Ursprünglich stammt der Tag aus den USA, wo er 2012 ins Leben gerufen wurde. Der Verlag Dorling Kindersley (DK) holte ihn 2013 nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz – in diesem Jahr zum ersten Mal auch in die Buchhandlung Liesegang in Eckernförde. „Wir wollen Kinder durch diese Aktion mehr an Bücher und das Thema Buchhandlung heranführen“, sagt Elisabeth Golinski und ergänzt: „Star Wars bietet sich dafür einfach gut an, weil es so beliebt ist.“ Für den „Star Wars Reads Day“ hat ihnen der DK-Verlag eine Mappe mit Einladungskarten, Plakaten und Aktionsvorschlägen für ihre persönliche Veranstaltung zur Verfügung gestellt. „Das hat es uns leicht gemacht“, freut sich Filialleiterin Maike Bebenroth (45) über die Organisation.

Von 10 bis 15 Uhr hatten kleine und große Star Wars-Fans in der Buchhandlung Liesegang die Möglichkeit, ihr galaktisches Wissen beim Rätsellösen unter Beweis zu stellen, einer Geschichte zu lauschen und zu malen. So unter anderem auch Tibor (9), Justus (9), Nathan (11) und Ben (11). Nach der Lesung haben sie eine Reihe Fragen beantwortet und halten jetzt stolz eine Urkunde in den Händen, die ihnen offiziell den Titel eines „Padawan“ verleiht und somit einen neuen Rang in der Ausbildung zum Jedi-Ritter bestätigt.




zur Startseite

von
erstellt am 12.Okt.2014 | 10:59 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen