zur Navigation springen

Eckernförder Zeitung

26. März 2017 | 09:31 Uhr

Kreis Rendsburg-Eckernförde : B503 bei Krusendorf: Autofahrer prallt gegen Baum und stirbt

vom

An der Unfallstelle ist Tempo 70 erlaubt. Der Fahrer war offenbar mit viel höherer Geschwindigkeit unterwegs.

Krusendorf | In Krusendorf (Kreis Rendsburg-Eckernförde) ist in der Nacht zu Donnerstag ein Mann bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Der Fahrer war auf der B503 in Richtung Eckernförde unterwegs, als er mit seinem Wagen mit hoher Geschwindigkeit gegen einen Baum prallte. Erlaubt sind an der Unfallstelle 70km/h.

Die Feuerwehr musste den eingeklemmten Fahrer aus dem Fahrzeug schneiden. Er starb jedoch noch an der Unfallstelle. Auf Nachfrage von shz.de wollte sich die Polizei nicht zur Unfallursache äußern.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

 
zur Startseite

von
erstellt am 09.Mär.2017 | 10:11 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert