zur Navigation springen

Barmstedter Zeitung

29. September 2016 | 17:17 Uhr

Bokel : Verdienstorden für Marga Trede

vom
Aus der Redaktion der Barmstedter Zeitung

Sprachrohr für 33.000 Landfrauen in Schleswig-Holstein: Marga Trede aus Bokel ist vor Kurzem von Ministerpräsident Torsten Albig ausgezeichnet worden.

Bokel | Marga Trede aus Bokel hat am vergangenen Montag in Kiel den Verdienstorden des Landes Schleswig-Holstein als höchste Auszeichnung des Landes verliehen bekommen. Der Orden ist eine Auszeichnung, über die sich nur sehr wenige Persönlichkeiten freuen dürfen, die sich herausragend für das Land eingesetzt haben. Die Verleihung fand in einem feierlichen Rahmen in der Kieler Staatskanzlei durch Ministerpräsident Torsten Albig statt.

Trede stehe als Präsidentin des Landfrauenverbandes für etwa 33.000 engagierte Landfrauen in Schleswig-Holstein, so Albig. Sie setze sich besonders für die gleiche gesellschaftliche Teilhabe von Frauen und Männern sowie die Chancengerechtigkeit auf dem Land und in der Stadt ein.

Insgesamt wurden am Montag in Kiel fünf Personen geehrt, Marga Trede (59) war die einzige Frau. Als Gäste waren außer ihren Familienmitgliedern auch Pinnebergs Kreispräsident Burkhard Tiemann und Bokels Bürgermeister Wolfgang Münster anwesend. Am Dienstag wurde dann im Rahmen eines privaten Empfangs im Ringhotel Bokel-Mühle auf den Verdienstorden angestoßen. Mit dabei waren unter anderem der Landesvorstand des Landfrauenverbands Schleswig-Holstein, der Präsident der Landes-Landwirtschaftskammer Klaus Heller, sowie Vertreter der Volksbank Pinneberg-Elmshorn.

Marga Trede ist seit 2009 Präsidentin des Landfrauenverbandes und seit 2008 Trägerin des Bundesverdienstkreuzes am Bande. Schon seit Jahrzehnten ist sie für die Landfrauen aktiv: „Als 1987 in unserem Bezirk der Landfrauenverein Hörnerkirchen gegründet wurde, bin ich sofort Mitglied geworden.“ 14 Jahre habe sie den Ortsverein geleitet, von 1987 bis 2001. Es folgten die Wechsel an die Kreis- und später an die Landesspitze. Als Chefin der Landes-Landfrauen ist sie Vorsitzende des Facharbeitskreises „LandFrauenArchiv Molfsee“ und „Botschafterin heimischer Produkte“. Und als Mitglied der Bundesvorstandssitzung des Deutschen Landfrauen-Verbandes gehört sie dem Fachausschuss „Verbandsentwicklung“ an. Außerdem ist sie Mitglied im Vorstand der Landwirtschaftskammer, Mitglied im Aufsichtsrat der Volksbank Pinneberg-Elmshorn und Vertrauensfrau der Armstedter St. Jürgens-Gilde, einem Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen