zur Navigation springen

Barmstedter Zeitung

05. Dezember 2016 | 03:34 Uhr

Barmstedt : HGB lädt zum 25. Bauernmarkt ein

vom
Aus der Redaktion der Barmstedter Zeitung

Die Barmstedter Innenstadt wird am 16. Oktober zum Marktplatz. Außerdem öffnen die Geschäfte von 12 bis 17 Uhr.

Barmstedt | In diesem Jahr wird sich die Barmstedter Innenstadt zum 25. Mal in einen Bauernmarkt verwandeln. Zum Jubiläum am Sonntag, 16. Oktober, werden zahlreiche Händler von 10 bis 17 Uhr auf dem Marktplatz und entlang der Reichenstraße frisches Obst und Gemüse aus der Region anbieten. Auch Pflanzen, Tee, Fisch, Gewürze, Kunsthandwerk und Kleidung gehören zum Sortiment. Anlässlich des Jubiläums wird es ein Gewinnspiel geben (siehe Info-Kasten).

Zudem lädt der Handels- und Gewerbeverein Barmstedt (HGB), der den Markt organisiert, zum verkaufsoffenen Sonntag ein: Etliche Geschäfte öffnen von 12 bis 17 Uhr ihre Türen. „Auf die Kunden warten kleine Überraschungen, Rabatte und Schnäppchen“, so Mitorganisatorin Heike Brinckmann.

Literaturliebhaber können ebenfalls auf ihre Kosten kommen: Von 10 bis 13 Uhr veranstaltet die Stadtbücherei in der Kommunalen Halle des Rathauses einen Bücherflohmarkt. Für einen Euro pro Kilogramm können Kunden aussortierte Bücher erwerben. Auch Musik-CDs, Hörbücher und DVDs gibt es zu günstigen Preisen. „Die Einnahmen werden wir für die Anschaffung neuer Medien verwenden“, so Büchereileiterin Sabine Jülich.

Auch an die kleinen Besucher haben die Organisatoren gedacht: Sie können mit Peter Schuster aus Heede eine Runde auf dem Trecker drehen oder die Kaninchen streicheln, die Züchter Carsten Tanck mitbringen wird.

Der Landfrauenverein Barmstedt/Rantzau und das DRK Hörnerkirchen werden hausgemachten Kuchen und „Pförtchen“ anbieten; außerdem wird es Rübenmalheur, Erbsensuppe und Flammkuchen geben. Zugunsten des Guatemala-Hilfsprojekts „Taten statt Worte“ wird frisch gepresster Apfelsaft ausgeschenkt.

Wegen des Auf- und Abbaus wird der Innenstadtbereich von Sonnabend, 18 Uhr, bis Sonntag, 18 Uhr, für den Autoverkehr gesperrt. In der nahen Umgebung stehen aber ausreichend Parkplätze zur Verfügung, so der HGB.

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 08.Okt.2016 | 16:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen