zur Navigation springen

Osterfeuer, Osterball, Ostereiersuche : Das ist an Ostern in der Region los

vom
Aus der Redaktion der Barmstedter Zeitung

Während der Festtage sind zahlreiche Veranstaltungen rund um Barmstedt geplant.

Barmstedt | Die Wetteraussichten für das Osterfest sind durchwachsen: Temperaturen bis maximal 12 Grad, wenig Sonne, viele Wolken, einige Schauer und viel Wind sind bis Ostermontag für die Region Barmstedt vorausgesagt. Wer die trockenen Abschnitte nutzen und sich abends am Osterfeuer wärmen möchte, hat dazu mehrfach Gelegenheit: In den Umlandgemeinden und der Stadt Barmstedt sind ab dem heutigen Gründonnerstag elf Osterfeuer geplant. In Bullenkuhlen lädt die Feuerwehr zudem zur Ostereiersuche ein. Gefeiert wird auch – am Ostersonntag im „Heeder Damm“. Im Folgenden bieten wir einen Überblick über alle gemeldeten Veranstaltungen zum Thema Ostern.

Gründonnerstag: Gleich drei Osterfeuer werden heute Abend ab 19 Uhr entzündet. Die Freiwillige Feuerwehr Heede lädt zum Osterfeuer ins Gewerbegebiet Heede ein. Für Essen und Getränke ist gesorgt, so die Feuerwehr. Das Osterfeuer der Freiwilligen Feuerwehr Bevern brennt ebenfalls heute am Barmstedter Wohld. Und auch die Bilsener CDU lädt zu einem Osterfeuer ein. Es findet auf dem Gelände der Firma Klunker an der Klosterkoppel statt.

Ostersonnabend: Am kommenden Sonnabend, 15. April, werden in der Region Barmstedt sechs Feuer entzündet. In Barmstedt lodern die Flammen ab 17 Uhr an der Wassermühle am Rantzauer See. In Bokel laden die Freiwillige Feuerwehr und der SV Hörnerkirchen auf dem Sportplatzgelände am Fasanenweg ab 19 Uhr ebenfalls zu einem Feuer ein. Wenige Kilometer weiter in Brande-Hörnerkirchen wird das Osterfeuer der CDU ab 19 Uhr auf einer Wiese am Osterhorner Weg entzündet. Für Getränke und Essen ist gesorgt. Die Ellerhooper CDU und der Ortsbauernverband laden ab 18 Uhr an der Waldbühne am Baumschulenweg zu einem Osterfeuer ein. Und auch der Motorradclub Amun MC Germany lädt ab 17 Uhr in den Heeder Tannen 9a zu einem Abend am Feuer ein. Auch in Klein Offenseth-Sparrieshoop schlagen am Ostersonnabend die Flammen in den Himmel, um den Winter zu vertreiben. Das Osterfeuer der Freiwilligen Feuerwehr ist ab 19 Uhr im Bereich Schulstraße/Hasenweg geplant.

Ostersonntag: Die letzten Osterfeuer in der Region stehen am Sonntag, 16. April, in Hemdingen in der Heeder Straße 5 auf dem Programm. Dort organisiert die Landjugend Barmstedt die Veranstaltung, die gegen 20.30 Uhr beginnen wird. Für Getränke ist gesorgt. Bereits zwischen 15 und 19 Uhr sorgt die D-Jugend des TuS Hemdingen-Bilsen an selber Stelle gemeinsam mit Kühls Lädchen für ein Osterfeuer. Gegen 15 Uhr soll das große Ostereiersuchen beginnen, danach wird das Feuer entzündet. Es gibt eine Hüpfburg, Kaffee und Kuchen, Gegrilltes und Getränke.

 

Wer am Ostersonntag tanzen möchte, hat dazu in Heede die Gelegenheit: Im „Heeder Damm“, Heeder Damm 1 steht dann das Tanzvergnügen für Singles und Paare im Mittelpunkt. Für die passende Stimmung wird die „Flamingo Dancing Tanzdiscothek“ sorgen. Die musikalische Bandbreite reicht von Schlagern über Oldies bis hin zum Walzer. Einlass zum Osterball ist ab 19 Uhr, die Party startet um 20 Uhr. Der Eintritt kostet acht Euro. Weitere Informationen gibt es unter der Telefonnummer 04123-2289.

Ostermontag:Ostermontag stehen in Bullenkuhlen vor allem die Kinder im Mittelpunkt: Dann lädt die Freiwillige Feuerwehr des Ortes in der Zeit von 10 bis 12 Uhr zur nächsten Ostereiersuche rund ums Gerätehaus im Schulweg 7 ein. Für Getränke und frische Waffeln wird gesorgt sein.

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 13.Apr.2017 | 10:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen