zur Navigation springen

Barmstedter Zeitung

11. Dezember 2016 | 14:54 Uhr

Barmstedt : Das haben die Landfrauen alles vor

vom
Aus der Redaktion der Barmstedter Zeitung

Ausfahrten nach Eutin und Hamburg, Erntedankfest, Kino-Abend und Vorträge: Neues Programm vorgestellt.

Barmstedt | Eine Fahrt zur Landesgartenschau nach Eutin, das traditionelle Erntedankfest und ein Kino-Abend in Uetersen: Die Mitglieder des Landfrauenvereins Barmstedt-Rantzau haben in der zweiten Hälfte dieses Jahres wieder jede Menge vor. Vor Kurzem ist das Programm für die kommenden Monate veröffentlicht worden, in dem neun Termine bis zum Jahresende aufgelistet sind.

Neu ist ein Angebot für Fahrrad-Fahrer, das jeden Mittwoch für 17 Uhr geplant ist. Gudrun Greßmann, Heike Krüger und Ingrid Kruse laden dann jeweils zu einer Tour in die Region Barmstedt ein. Losgeradelt wird immer um 17 Uhr auf dem Barmstedter Marktplatz. Etwa zwei Stunden sind für eine Tour veranschlagt. Für Mittwoch, 7. September, laden die Landfrauen zu einer Ausfahrt zur Landesgartenschau nach Eutin ein. Die Kosten für Busfahrt, Eintritt und Essen liegen bei 41 Euro für Mitglieder und 46 Euro für Gäste. Wichtig: Anmeldungen sind nur noch am heutigen Mittwoch, 10. August, möglich. Der Betrag muss auf das Konto des Veranstalters Strunk-Reisen (IBAN: DE 92 2305 1030 0005 3895 98, BIC: NOLADE21SHO) überwiesen werden. Abfahrt wird um 9.30 Uhr auf dem Parkplatz der Barmstedter Badewonne sein.

Acht Tage später – am 15. September – steht Tansania im Mittelpunkt der nächsten Veranstaltung der Landfrauen. Annegret und Johann Hachmann berichten dann von ihrer Reise nach Afrika. Aufgrund der Sanierung der Heiligen-Geist-Kirche findet das Erntedankfest dieses Jahr im Vereinslokal „Heeder Damm“ in Heede statt. Während der Veranstaltung am 6. Oktober hält ein Referent des Bauernverbands ein Referat zu dem Thema „Gibt es noch den Bauern des Vertrauens?“

Auch um Weihnachten aktiv

Auf dem Barmstedter Bauernmarkt sowie auf dem Weihnachtsmarkt sind die Landfrauen ebenfalls wieder mit einem eigenen Stand vertreten. Für den 10. November ist ein Kino-Abend im Burg-Kino in Uetersen geplant. Die Kosten dafür betragen elf Euro und können direkt im Bus gezahlt werden. Anmeldungen für die Ausfahrt nach Uetersen sind nur am 26. und 27. Oktober bei Margrit Strunk möglich.

Für den 1. Dezember planen die Landfrauen eine Busfahrt nach Hamburg. Mit dem Stück „Weihnachten auf dem Balkon“ in der Komödie Winterhuder Fährhaus sollen die Teilnehmer auf Weihnachten eingestimmt werden. Mitglieder zahlen für die Fahrt 43 Euro, Gäste 48 Euro. Anmeldungen sind nur am 4. und 5. Oktober bei Margrit Strunk möglich. Für den 8. Dezember ist als letzter Termin des Jahres die Weihnachtsfeier des Vereins geplant. Ines Barber, bekannt vom NDR, wird dann ihre plattdeutschen Geschichten erzählen.

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 10.Aug.2016 | 12:15 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen