zur Navigation springen

Barmstedter Zeitung

10. Dezember 2016 | 09:54 Uhr

Nach schwerem Unfall : Bilsener Weg in Hemdingen - Sperrung ist aufgehoben

vom
Aus der Redaktion der Barmstedter Zeitung

Ein Multivan ist von der Straße abgekommen und gegen einen Baum gekracht.

Hemdingen | Der Bilsener Weg in Hemdingen (Kreis Pinneberg) ist wieder befahrbar. Die Polizei hatte den Bereich auf Höhe der Christuskapelle zwischenzeitlich abgeriegelt. Grund war ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem nach ersten Angaben der Kreisrettungsleitstelle eine Person das Auto nicht alleine verlassen konnte. Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst waren im Einsatz.

Gegen 15 Uhr war die 52 Jahre alte Fahrerin aus Uetersen aus dem Auto befreit und mit einem Krankenwagen abtransportiert worden. Sie ist schwerverletzt - nach ersten Polizeiangaben aber nicht lebensgefährlich. Danach hob die Polizei die Straßensperrung auf. Der Grund für den Unfall - ein Kleinbus war von der Straße abgekommen und gegen einen Baum gefahren - ist noch unklar.

Sperrung des Bilsener Wegs in Hemdingen.

Sperrung des Bilsener Wegs in Hemdingen.

Foto: Uthoff
 

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

 
zur Startseite

von
erstellt am 08.Aug.2016 | 14:29 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert