zur Navigation springen

Tödlicher Unfall in Reinbek : 85-Jähriger überfährt seine Ehefrau beim Ausparken

vom

Der Reinbeker wollte rückärts ausparken. Dabei erfasst er seine Frau. Die 82-Jährige stürzt.

Reinbek | Tragischer Unfall in Reinbek: Ein 85-Jähriger wollte am Donnerstagnachmittag auf einem Parkplatz mit seinem Toyota rückwärts ausparken. Dabei fuhr der Fahrer erst gegen einen anderen parkenden Pkw, dann erfasste er seine Ehefrau. Die 82-Jährige hatte wahrscheinlich versucht, ihren Mann einzuweisen, teilt die Polizei am Freitag mit.

Durch den Zusammenstoß stürzte die Frau und zog sich lebensgefährliche Kopfverletzungen zu. Sie verstarb am frühen Abend in einem Hamburger Krankenhaus.

Bei dem Unfall wurde noch ein weiterer Pkw beschädigt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von 13.000 Euro.

Der 85-Jährige erlitt einen schweren Schock und wird in einem Krankenhaus behandelt.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

von
erstellt am 13.Jan.2017 | 13:26 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert