zur Navigation springen

Neue Artikel

28. Juli 2016 | 16:28 Uhr

Taarstedt : Getränkelaster umgekippt - Vollsperrung

vom
Aus der Redaktion der Schleswiger Nachrichten

Mehrere hundert kaputte Flaschen verteilten sich auf Geh- und Radweg.

Gestern Nachmittag hat ein umgekippter Getränkelaster für eine stundenlange Vollsperrung der Landesstraße 189 in Taarstedt gesorgt. Der 36-jährige Lkw-Fahrer war auf der Alten Landstraße (L 189) aus Scholderup kommend nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, In Schräglage blieb das Fahrzeug im Graben zum Stehen. Etwa 30 Paletten mit je 36 Getränkeflaschen verteilten sich anschließend auf dem angrenzenden Geh- und Radweg.  Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Die Straßenmeisterei richtete eine Vollsperrung ein, die bis etwa 16.40 Uhr andauerte. Der Geh- und Radweg wurde von der eingesetzten Feuerwehr von den Scherben befreit. Der LKW wurde mit Hilfe eines Krans geborgen, die aufgerissene Bankette mit Baken abgesichert.

zur Startseite

von
erstellt am 02.Mär.2016 | 12:18 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen