zur Navigation springen

Neue Artikel

06. Dezember 2016 | 17:09 Uhr

Schadsoftware : Facebook-Nutzer aufgepasst: Virus kommt als Video

vom

Wenn Neugier zum Verhängnis wird: Im sozialen Netzwerk Facebook ist ein Trojaner im Umlauf, der sich als Video eines Freundes tarnt.

Facebook-Nutzer müssen achtsam sein: Ein Virus tarnt sich als Video eines Facebook-Freundes und verbreitet sich in der Timeline und als persönliche Nachricht im Messenger. Der Fake-Beitrag sieht vertrauenswürdig aus – Kriminelle nutzen dafür das Profilfoto und den Namen des Freundes. In dem Videobeitrag sind außerdem vielfach Facebook-Freunde getaggt. Klickt ein Nutzer auf das vermeintliche Video, führt ein hinterlegter Link auf eine unsichere Webseite im Youtube-Stil, warnt das französische Innenministerium. Dort wird der Nutzer aufgefordert, eine Software herunterzuladen. Dabei handelt es sich um Schadsoftware, die den Chrome-Browser befällt.

Facebook selbst bestätigte die Berichte, schränkt aber ein, nur wenige Nutzer seien betroffen. Wer auf den Link klickt, verbreitet ihn Berichten zufolge allerdings an alle Kontakte in der Facebook-Freundesliste.

Sollte ein Video in die eigene Timeline gepostet worden sein, empfiehlt es sich, das Video zu löschen, bevor andere Nutzer aus der Freundesliste es anklicken. Lässt es sich auch über verschiedene Geräte nicht entfernen, sollten Nutzer den Text des Videos ändern und mit einer Warnung versehen, außerdem sollten getaggte Freunde aus der Beschreibung entfernt werden.

zur Startseite

von
erstellt am 05.Okt.2016 | 18:06 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen