zur Navigation springen

Galerien

18. Januar 2017 | 00:25 Uhr

Wer ermittelt wann und wo? : „Tatort“ in der ARD: Diese Kommissare sehen Sie bis März 2017

vom

Über unsere immer aktuelle Vorschau erfahren Sie, mit welchen Teams es im beliebten ARD-Tatort in den kommenden Wochen weitergeht. Immer abrufbar unter www.shz.de/tatort.

Die Kommissare Eisner und Fellner (gespielt von Adele Neuhauser und Harald Krassnitzer) ermitteln in der österreichischen Hauptstadt Wien. Die Fälle von „Moritz“ und „Bibi“ gehören zu den Kniffligsten der Tatort-Reihe und nicht selten kommt eine frustrierende Ohnmacht gegenüber dem organisierten Verbrechen zutage.
1 von 22
22. Januar 2017: Die Kommissare Eisner und Fellner (gespielt von Adele Neuhauser und Harald Krassnitzer) ermittelt in Wien. Die Fälle von „Moritz“ und „Bibi“ gehören zu den Kniffligsten der Tatort-Reihe und nicht selten kommt eine frustrierende Ohnmacht gegenüber dem organisierten Verbrechen zutage. Das zeigt sich wohl auch wieder in „Schock“, den Regisseur und Drehbuchautor Rupert Henning zu einem Psychothriller hat werden lassen.
Foto:
1 von 22