zur Navigation springen

Von „Fohlen“ und „Störchen“ : Die Spitznamen der Fußballclubs

vom

Was haben „Toffees“ mit Fußball zu tun? Und warum hört Borussia Mönchengladbach auf den Spitznamen „Fohlen“. shz.de erklärt die Geschichte der schillerndsten Spitznamen im Fußball.

Schon lange vor Uwe Seelers Zeit gehörte die rote Hose zum Standard-Dress des Hamburger SV. Noch heute spricht man von „Rothosen“ als Synonym für den HSV.
1 von 30
Schon lange vor Uwe Seelers Zeit gehörte die rote Hose zum Standard-Dress des Hamburger SV. Noch heute spricht man von „Rothosen“ als Synonym für den HSV.
Foto:
1 von 30