zur Navigation springen

Deutschland & Welt

03. Dezember 2016 | 12:44 Uhr

Kriminalität : Zeugen berichten von drei Personen mit Waffen

vom

Die Münchener Polizei geht davon aus, dass es am Olympia-Einkaufszentrum drei Attentäter gegeben hat. «Zeugen melden drei verschiedene Personen mit Schusswaffen», schrieb die Polizei auf Facebook.

Trotz hohem Fahndungsdrucks hätten noch keine Täter festgenommen werden können. Über die Anzahl von Opfern lägen noch keine gesicherten Erkenntnisse vor.

Polizei auf Facebook

zur Startseite

von
erstellt am 22.Jul.2016 | 20:15 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert