zur Navigation springen

Provokation an Donald Trump : Kanadische Brauerei präsentiert „Fake News Ale“

vom

#MakeBeerGreatAgain ist der Slogan mit dem Northern Maverick das neue Bier promotet. Die Brauerei eröffnet im Sommer.

Toronto | Eine kanadische Brauerei bringt eine neue Biersorte mit dem Konterfei von US-Präsident Donald Trump auf den Markt. Das sogenannte „Fake News Ale“ soll aber keine Bewunderung für Trump zum Ausdruck bringen, sondern ihn viel mehr veralbern. Das berichtet der Sender „Fox News“.

Demnach habe die Brauerei „Northern Maverick“ aus Toronto den Gerstensaft als „an easy drinking beer“ (Deutsch: süffiges und leichtes Bier) angekündigt, das perfekt für lange Diskussionen mit Freunden über das Geschehen in der Welt geeignet sei. Es passe gut zu „kleinen Händen, auffälligen Kämm-Frisuren, großen Egos und allem möglichen Mexikanischen“, heißt es auf der Webseite der Brauerei. Außerdem sei es ein mildes fünfprozentiges Bier ähnlich einem Budweiser.

 

Eine Dose soll drei kanadische Dollar kosten. Die Firma werde fünf Prozent vom Erlös jeder verkauften Dose spenden, sagte Brauerei-Gründer Jason Kaptyn dem Sender. Das solle helfen, die „fragwürdige Politik“ des US-Präsidenten umzukehren. Kunden sind aufgerufen, auf der Webseite abzustimmen, welche gemeinnützigen Projekte mit den Spendengeldern unterstützt werden sollen. Die Brauerei wird hierfür ein Voting mit Vorschlägen veröffentlichen. Auch können Vorschläge eingesendet werden.

zur Startseite

von
erstellt am 20.Apr.2017 | 12:29 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen