zur Navigation springen

Theater

10. Dezember 2016 | 11:53 Uhr

Musik : Beethovens 250. Geburtstag wird ein Jahr lang gefeiert

vom

Zum 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven (1770-1827) im Jahr 2020 wird es ein Jahr lang Feierlichkeiten in Deutschland und in seiner Geburtsstadt Bonn geben.

Am Dienstag wurden die Pläne in Berlin vorgestellt. Der Auftakt des Festjahres für den berühmten Komponisten ist für den 16. Dezember 2019 geplant. Ihren Höhepunkt sollen die Feierlichkeiten am 17. Dezember 2020 erreichen, dem 250. Jahrestag von Beethovens Taufe.

Im Programm haben die Organisatoren vier Schwerpunkte festgelegt: Beethovens Bonner Zeit, seine Kunst, seine Sozialutopien und die Zukunft der klassischen Musik. Unter anderem will das Beethoven-Haus in Bonn 2019 ein neues Ausstellungskonzept präsentieren. Die Bundeskunsthalle, ebenfalls in Bonn, zeigt ab Dezember 2019 «Beethoven: Welt. Bürger. Musik».

Für das Festjahr wurde zudem ein eigenes Markenzeichen kreiert, die Abkürzung «BTHVN2020». Beethoven, der heute zu den meistaufgeführten Komponisten der Welt gehört, signierte einige seiner Partituren nämlich ebenfalls ohne die Vokale seines Namens.

Seite zum Beethoven-Jahr BTHVN2020

Facebook-Seite zum Beethoven-Jahr

zur Startseite

von
erstellt am 13.Jul.2016 | 09:16 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert