zur Navigation springen

Deutschland & Welt

07. Dezember 2016 | 13:38 Uhr

Wahlen : Tauber: Bitteres CDU-Ergebnis durch «Unmut und Protest»

vom

CDU-Generalsekretär Peter Tauber führt die schwere Schlappe seiner Partei bei der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern auf weit verbreiteten «Unmut und Protest» in der Bevölkerung zurück.

Dies habe offensichtlich zu großen Teilen «mit der Diskussion über die Flüchtlinge» zu tun, sagte er am Sonntagabend in Berlin. «Dieses Ergebnis und das starke Abschneiden der AfD ist bitter», sagte Tauber.

zur Startseite

von
erstellt am 04.Sep.2016 | 18:50 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert