zur Navigation springen

Deutschland & Welt

11. Dezember 2016 | 07:21 Uhr

Kriminalität : Stichwort: Orlando

vom

Orlando liegt im US-Bundesstaat Florida. Mit rund 240 000 Einwohnern ist es deutlich kleiner als etwa Miami. Dafür spielt es als Touristenziel mit ganzjährig mildem Klima eine deutlich wichtigere Rolle.

Noch vor New York ist die Stadt die meistbesuchte in den USA. Orlandos Tourismusorganisation verzeichnete im vergangenen Jahr mit 66 Millionen Besuchern einen neuen Rekord. Zu den Touristenattraktionen gehören mehrere große Themenparks wie Disney, Legoland und Seaworld und die Universal Studios.

Aus Orlando stammen auch zwei der erfolgreichsten Boygroups der 90er Jahre: die Backstreet Boys und N'Sync, von denen heute vor allem Justin Timberlake als Solokünstler bekannt ist.

Offizielle Website City of Orlando

zur Startseite

von
erstellt am 12.Jun.2016 | 17:05 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert