zur Navigation springen

Politik

07. Dezember 2016 | 21:18 Uhr

ARD-Show „Bitch der AfD“ : Video-Parodie: Carolin Kebekus macht auf AfD-Chefin Frauke Petry

vom

Komikerin Carolin Kebekus hat wieder zugeschlagen und sich diesmal AfD-Chefin Frauke Petry vorgenommen.

Dass Carolin Kebekus ausgesprochen wandelbar ist, hat sie schon häufiger bewiesen. Ob Schlagerstar Helene Fischer, Gangster-Rapperin Schwesta Ewa oder US-Star Rihanna: Kebekus hat sie alle parodiert. Jetzt versucht sich die Komikerin an einer Politikerin und macht auf AfD-Chefin Frauke Petry.

„Entscheid' dich für die Bitch der AfD, AfD, AfD - die Frauke”, singt der Comedy-Star in einem ersten Teaser-Clip zu ihrer neuen Show „Pussy Terror TV“, die am Donnerstag in der ARD zu sehen ist. Das Lied ist eine umgetexte Version des Songs „All about that bass” von Meghan Trainor. In ihrer Version jedoch singt Kebekus: „In meinem Bubikopf, hab' ich der Merkel schon das Maul gestopft.” Im Video räkelt sich die 36-Jährige dazu in Deutschlandfahnen und tanzt unter Beifall von „Parteikollegen“.

Wie die AfD-Chefin Petry die Parodie findet, ist bisher nicht bekannt. Zuletzt hatte Kebekus mit ihrem Humor aber auch böse Kritik geerntet - vor allem von Veganern und Schlageranhängern. „Die Fans von Helene Fischer waren wirklich am schlimmsten“, sagte Kebekus. „An deren Posts und Wortwahl habe ich gemerkt, dass diese Menschen kein gutes Elternhaus hatten.“

Kebekus hatte im vergangenen Jahr aus Helene Fischers Hit „Atemlos durch die Nacht“ ein „Atemnot in der Nacht“ gemacht und sich den Zorn einiger Fischer-Freunde zugezogen. In letzter Zeit habe sie aber vor allem von Veganern böse Briefe bekommen, so Kebekus. In ihrem Bühnenprogramm fiel unter anderem der Satz „Man kann ruhig Veganer sein - sei Veganer, aber halt den Mund!“

zur Startseite

von
erstellt am 28.Sep.2016 | 11:02 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen