zur Navigation springen

Politik

10. Dezember 2016 | 10:04 Uhr

Staatsschutz ermittelt : Unbekannte malen Hakenkreuz vor Schlosskirche Wittenberg

vom

Unbekannte haben auf den Boden vor der Tür der Wittenberger Schlosskirche ein Hakenkreuz in blauer Farbe gemalt. Die Tür selbst sei in der Nacht zum Sonntag mit Farbe «beschmutzt» worden, sagte ein Sprecher der Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Ost in Dessau-Roßlau.

Das Zeichen auf dem Boden sehe einem Hakenkreuz ähnlich. Die Tür an der Schlosskirche wurde durch Luthers Thesenanschlag bekannt. Der Staatsschutz ermittelt. Die Polizei sucht Zeugen.

Schlosskirche

zur Startseite

von
erstellt am 20.Nov.2016 | 13:43 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert