zur Navigation springen

Politik

11. Dezember 2016 | 05:08 Uhr

Hintergrund : Schulz' Heimatstadt Würselen

vom

Ein Nicht-Würselener outet sich mit der Aussprache. Die Eingeborenen sagen «Würseln» und verschlucken das zweite e. Die nordrhein-westfälische Heimatstadt von Martin Schulz liegt im Norden von Aachen und könnte leicht übersehen werden.

Aber unter den rund 40 000 Würselenern herrscht ein gesundes Selbstbewusstsein gegenüber der Kaiserstadt.

Würselen hat zwar keinen Dom, aber die mächtige Kirche St. Sebastian. Die Stadt hat eine belebte Einkaufsstraße und eine ganz besondere Großkirmes - bei der ein gewöhnlicher Montag einfach mal Feiertag wird. Und sie hat den Fußball-Verein Rhenania Würselen. Für den hatte schon der junge Jupp Derwall gekickt, lange bevor er Fußball-Nationaltrainer (1978-1984) wurde. Auch Martin Schulz spielte bei der Rhenania und soll sogar mal von einer Karriere als Fußballprofi geträumt haben.

Rhenania Würselen

Stadt Würselen

zur Startseite

von
erstellt am 24.Nov.2016 | 11:51 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert