zur Navigation springen

Politik

08. Dezember 2016 | 21:16 Uhr

Am Morgen noch neue Angriffe : Ruhe in Aleppo nach tagelangen Bombardements

vom

Nach tagelangen heftigen Luftangriffen haben das syrische Regime und seine Verbündeten die Bombardements auf die Rebellen in der umkämpften Stadt eingestellt. In der Stadt herrsche vorläufig Ruhe.

Das berichtete die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte am Sonntagvormittag. Am Morgen hätten Kampfjets noch mehrere Bezirke im belagerten Ostteil der früheren Handelsmetropole bombardiert. Zudem seien zwei Dörfer südlich der Großstadt beschossen worden.

Das Regime hatte vor Wiederaufnahme der Luftangriffe am Donnerstag eine Bodenoffensive angekündigt, um die Stadt vollständig zurückzuerobern.

zur Startseite

von
erstellt am 25.Sep.2016 | 11:52 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert