zur Navigation springen

Politik

08. Dezember 2016 | 15:31 Uhr

«Seriös informieren» : Polizei warnt vor Falschmeldungen über Grusel-Clowns

vom

Hannover (dpa) - Die Polizei warnt vor Falschmeldungen in sozialen Netzwerken über angeblich aggressive Grusel-Clowns. In den vergangenen Tagen seien vermehrt ausgedachte Texte, die wie Zeitungsberichte aussahen, im Internet verbreitet worden, teilte die Polizei am Montag in Hannover mit.

Jedoch stimme weder deren Inhalt noch stammten diese Meldungen von der Polizei. «Wir raten dazu, sich entweder bei seriösen Anbietern zu informieren oder auf verifizierten Portalen zu vergewissern», hieß es weiter.

Pressemitteilung "Polizei warnt vor Falschmeldungen"

zur Startseite

von
erstellt am 24.Okt.2016 | 17:57 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert