zur Navigation springen

Politik

10. Dezember 2016 | 00:31 Uhr

Gesundheit : Gröhe fordert mehr Anreize für Hausarztberuf

vom

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe fordert von den Kassenärztlichen Vereinigungen größere Anstrengungen zur Behebung des Hausärztemangels.

Sie sollten die gesetzlichen Möglichkeiten nutzen und gezielt Anreize für die Niederlassung von Ärzten setzen - etwa durch Zuschüsse für die Praxis-Neueröffnung, Stipendien für angehende Landärzte und die Förderung flexibler Arbeitsmodelle.

«Um junge Menschen für den Hausarztberuf zu begeistern, braucht es gute Arbeitsbedingungen, genauso wie ausreichende Studien- und Weiterbildungsplätze», sagte der CDU-Politiker der «Welt am Sonntag».

zur Startseite

von
erstellt am 03.Jul.2016 | 13:01 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert