zur Navigation springen

Politik

10. Dezember 2016 | 02:11 Uhr

US-Wahlen : Donald Trump bestätigt: Mike Pence ist Kandidat als Vizepräsident

vom

Pence' Nominierung ist auch ein Signal an den rechten Block der Republikaner. Er ist ein Gegner gleichgeschlechtlicher Ehen.

Washington | Donald Trump hat Mike Pence, Gouverneur von Indiana, als seinen Kandidaten für das Amt des US-Vizepräsidenten bestätigt. Das schrieb Trump, voraussichtlicher Präsidentschaftskandidat der US-Republikaner, am Freitag auf Twitter.

 

Pence ist sehr beliebt bei Evangelikalen und Sozialkonservativen. Seine Nominierung ist auch ein Signal an den rechten Block der Republikaner. Pence ist ein Republikaner eher klassischer Prägung und ein sehr entschiedener Gegner gleichgeschlechtlicher Ehen.

Mike Pence.
Mike Pence. Foto: dpa (Archiv)
 

Trump hatte die für Freitag angesetzte Verkündung zunächst abgesagt. Er begründete das mit der tödlichen Attacke eines Lastwagenfahrers in Nizza. Am Samstag soll es eine Pressekonferenz geben.

Die aktuellen Entwicklungen der Wahlen in den USA können Sie in unserem Liveblog verfolgen.

zur Startseite

von
erstellt am 15.Jul.2016 | 17:49 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen