zur Navigation springen

Panorama

07. Dezember 2016 | 17:24 Uhr

Flug MS804 : Liveblog: Athen: Körper- und Wrackteile der Egyptair-Maschine entdeckt

vom

Die Flugroute führte von Paris über das Mittelmeer Richtung Kairo - doch plötzlich verschwindet der Egyptair-Airbus vom Radar. Frankreich und Ägypten nehmen einen Absturz des Airbus A320 an.

Kairo | Das Verschwinden des Egyptair-Flugs MS804 bleibt mysteriös: Einen Tag nach dem Absturz eines Egyptair-Flugzeuges mit 66 Menschen an Bord über dem Mittelmeer geht die Suche nach dem Wrack und den beiden Flugschreibern weiter. Am Freitag wird bekannt: Das ägyptische Militär hat Medienberichten zufolge Wrackteile der vermissten Egyptair-Maschine gefunden.

Der Airbus A320 war auf dem Flug von Paris nach Kairo, als er eine gute halbe Stunde vor der geplanten Ankunft vom Radar verschwand. Bislang gibt es keine Hinweise auf überlebende Insassen. An Bord der Maschine waren vorwiegend Ägypter und Franzosen, aber keine Deutschen.

Alle Informationen im Liveblog:

 

zur Startseite

von
erstellt am 20.Mai.2016 | 13:25 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen