zur Navigation springen

Panorama

07. Dezember 2016 | 11:44 Uhr

Technik : Android-Betriebssystem: Marshmallow wird immer mehr genutzt

vom

Gut jedes achte Android-Mobilgerät (13,3 Prozent) läuft bereits mit der im Oktober 2015 veröffentlichten, aktuellsten Version des Betriebssystems namens Marshmallow.

Im Vergleich zum März 2016 hat sich der Anteil dieser Geräte damit fast versechsfacht: Vor vier Monaten lag der Marshmallow-Anteil erst bei 2,3 Prozent. Das geht aus einer aktuellen Google-Statistik hervor, die alle Smartphones und Tablets mit Zugriff auf den Play Store berücksichtigt.

Auf der Mehrheit der Android-Geräte (35,1 Prozent) läuft aber immer noch die Betriebssystem-Version Lollipop (5.0 und 5.1), gefolgt vom Vorgänger Kitkat (4.4), der auf 30,1 Prozent aller Androiden installiert ist, und dessen Vorgänger Jelly Bean (4.1 bis 4.3), das derzeit noch auf 14 Prozent der Geräte zu Hause ist.

Android-Statistik

zur Startseite

von
erstellt am 28.Jul.2016 | 05:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert