zur Navigation springen

Newsticker

28. September 2016 | 12:15 Uhr

Prozesse : Sieben Jahre Haft für Totschlag an junger Mutter

vom

Wegen Totschlags an einer jungen Mutter vor den Augen ihrer Kinder hat das Landgericht Erfurt den ehemaligen Lebensgefährten der Frau zu sieben Jahren Haft verurteilt. Der 29-Jährige hatte im Prozess zugegeben, die Frau im vergangenen Juli mit einem Küchenmesser getötet zu haben. Das Gericht schloss eine Tat im Affekt aus. Es habe vielmehr einen Anlass gegeben, erklärte der Vorsitzende Richter Markus von Hagen. Die Frau hatte dem Angeklagten mit der Polizei und einem Kontaktverbot zu den Kindern gedroht.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert