zur Navigation springen

Newsticker

10. Dezember 2016 | 23:36 Uhr

Verkehr : Bahnstreik stört Zugverkehr in Belgien

vom

Ein Streik sorgt auch am zweiten Tag für schwere Störungen im belgischen Zugverkehr. In der Region Wallonie im Süden des Landes verkehrte am frühen Morgen kein einziger Zug, wie die Nachrichtenagentur Belga unter Berufung auf einen Sprecher des Netzbetreibers Infrabel berichtete. In Flandern im Norden des Landes fuhren hingegen etwa 70 Prozent der Züge. Betroffen ist auch der internationale Fernverkehr über Belgien. Die ICE-Verbindungen von Köln nach Brüssel werden nur bis nach Aachen bedient. Ab Köln setzt die Deutsche Bahn Ersatzbusse ein.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert