zur Navigation springen

Newsticker

27. September 2016 | 03:54 Uhr

Kriminalität : Angeschossener in Berlin-Wedding gefunden - Hintergründe unklar

vom

Berlin (dpa) - Ein Mann ist am Abend angeschossen im Berliner Stadtteil Wedding gefunden worden. Ein Zeuge habe von einem Knall berichtet, sagte ein Polizeisprecher. Der Verletzte kam in eine Klinik und wurde noch am Abend operiert. Die Ermittlungen liefen. Nähere Angaben zum Opfer konnte der Polizeisprecher zunächst nicht machen. Erst im Dezember war ein Mann nach Schüssen in Berlin-Wedding gestorben. Unbekannte hatten am zweiten Weihnachtstag vier Männer auf einer Straße mit Messern und mindestens einer Schusswaffe angegriffen. Tatmotiv soll eine Fehde zwischen bosnischen Familien sein.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert