zur Navigation springen

Netzwelt

10. Dezember 2016 | 00:15 Uhr

Start von Luke Cage : Netflix down: Streamingdienst kämpft mit Störungen

vom

Probleme zur Primetime: Nutzer konnten keine Filme und Serien schauen. Dafür antwortete Netflix mit Gif-Animationen.

Der Streaming-Dienst Netflix kämpft am Wochenende weltweit mit Störungen. Am Samstagabend gegen 21 Uhr schrieb das Unternehmen erstmals bei Twitter, dass es Probleme gebe - ausgerechnet zur Primetime, als es sich viele auf der Couch gemütlich machen wollten.

Auch am Sonntag scheint es vereinzelt Ausfälle zu geben.

 

Allestoerungen.de zeigt auf einer Karte, in welchen Regionen es aktuell zu Problemen kommt.

In Deutschland reagierte Netflix souverän und hielt seine Nutzer in den sozialen Netzwerken mit Gif-Animationen auf dem Laufenden:

 

Gegen 23.25 Uhr meldete sich Netflix wieder zurück.

 

Obwohl die Störung angeblich behoben ist, macht sich das Netz weiter über die Panne lustig.

 

Die Ursache für die Störungen hat Netflix bislang nicht bekanntgegeben. Einige Nutzer vermuten allerdings, dass die Nachfrage nach der neuen Eigenproduktion "Luke Cage" schlichtweg zu viel für die Server war.

zur Startseite

von
erstellt am 02.Okt.2016 | 10:04 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen