zur Navigation springen

Deutschland & Welt

08. Dezember 2016 | 21:07 Uhr

Infografik des Tages : Mobile Werbung boomt

vom

Sie sagen manchmal mehr aus als 1000 Worte: Infografiken werden immer beliebter im Netz. Wir bieten Ihnen regelmäßig aktualisierte Statistiken und Abbildungen zu Themen, die die Region bewegen.

INFOGRAFIK 08. Dezember


"Money Follows Eyeballs" ist eine goldene Regel der Werbebranche. Und da die Menschen mittlerweile ziemlich viel Zeit damit verbringen, den Bildschirm ihres Smartphones im Auge zu behalten, ist es wenig verwunderlich das mobile Werbung boomt. Laut Zenith Optimedia wird der globale Etat für Werbung im mobilen Internet 2019 rund 81 Milliarden US-Dollar größer Ausfallen als im laufenden Jahr. Darunter leiden werden nicht nur die üblichen Verdächtigen, Magazine (-3,7 Milliarden US-Dollar)und Zeitungen(-7,7 Milliarden US-Dollar), sondern auch Desktop-Werbung (-11,9 Milliarden US-Dollar).

Infografik: Mobile Werbung boomt | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista 

 

 

INFOGRAFIK 07. Dezember


Nicht nur Nerds freuen sich schon: Am 15.12. startet "Rogue One: a Star Wars Story" in den deutschen Kinos. Die Fortsetzung der Science Fiction Saga spielt zeitlich zwischen den Episoden III und IV. und die Erwartungen sind hoch: Die siebte Episode "Das Erwachen der Macht" feierte am 14. Dezember 2015 in Los Angeles Weltpremiere und konnte schon nach wenigen Tagen einen Platz unter den erfolgreichsten Filmen aller Zeiten einnehmen.

Eine aktuelle Umfrage von YouGov und Statista zeigt, welche Figuren aus Star Wars die Deutschen am liebsten mögen. Die meisten Fans hat demnach Roboter R2-D2. Den zweiten Platz sichert sich Jedi-Altmeister Yoda, wie die Grafik von Statista zeigt.

Infografik: Die beliebtesten Figuren aus
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista 

 

 

INFOGRAFIK 07. Dezember


Beim Bundesparteitag der CDU sprach sich Angela Merkel in ihrer gestrigen Rede für ein Verbot der Vollverschleierung aus, wo immer es gesetzlich möglich sei. Die Partei möchte die Vollverschleierung etwa vor Gericht, bei Polizeikontrollen und im Straßenverkehr verbieten. In Deutschland dürfte die CDU damit auf Zustimmung treffen. 62 Prozent befürworten laut einer YouGov-Umfrage ein Verbot von Burka und Niquab. Damit ist die Anzahl der Befürworter hierzulande höher als in Großbritannien (57 Prozent). In den USA spricht sich die große Mehrheit gegen ein Verbot aus (59 Prozent). Allerdings liegt der Anteil der Muslime im Land auch bei nur etwa einem Prozent.

Infografik: Unterstützung für Burka-Verbot in Deutschland am größten | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista 

 

 

INFOGRAFIK 06. Dezember


Angela Merkel stellt sich an diesem Dienstag auf dem Parteitag in Essen zur Wiederwahl als CDU-Chefin. Zum neunten Mal will sich die Kanzlerin zur Vorsitzenden ihrer Partei wählen lassen. Das Ergebnis wird ein sicheres Zeichen, wie sehr die CDU, nach dem Unmut über die Flüchtlingspolitik, noch hinter ihr steht. Das bisher stärkste Ergebnis konnte sie auf dem Parteitag 2012 für sich verbuchen – 97,9 Prozent der Mitglieder stimmten für Angela Merkel. Am schwächsten schnitt sie 2004 mit 88,4 Prozent der Stimmen ab. Im Interview mit der ARD sagte die Kanzlerin am Montagabend, sie rechne „mit einem ehrlichen Ergebnis“. Was das genau heißen soll, werden die Parteimitglieder heute zeigen.

Infografik: Die Wahlergebnisse von Angela Merkel | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista 

 

 

INFOGRAFIK 06. Dezember


2016 könnte laut ADAC das günstigste Tankjahr seit 2009 werden. Die Kraftstoffpreise, vor allem für Benzin, waren im November spürbar niedriger als im Vormonat. Ein Liter Super E10 kostete durchschnittlich 1,296 Euro, der Liter Diesel 1,121 Euro. Damit ist absehbar, dass beide Kraftstoffsorten das vierte Jahr in Folge günstiger sein werden, als im Vorjahr, so der ADAC.

Falls der Ölpreis dem Rekordjahr 2016 nicht einen Strich durch die Rechnung macht: Nach der OPEC-Entscheidung zur Kürzung der Ölproduktion in der vergangenen Woche, waren Befürchtungen laut geworden, dass für Verbraucher die Benzin- und Heizölpreise steigen könnten.

Infografik: 2016 könnte günstigstes Tankjahr seit 2009 werden | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

 

 

INFOGRAFIK 05. Dezember


Alexander Van der Bellen ist neuer Bundespräsident von Österreich. Der ehemalige Grünen-Chef setzte sich bei der Wahl am Sonntag gegen den FPÖ-Kandidaten Norbert Hofer durch. Nach aktueller Hochrechnung konnte Van der Bellen 53,3 Prozent der Wähler für sich gewinnen – ein überraschend deutliches Ergebnis, nachdem Umfragen die beiden Kandidaten bis zuletzt gleichauf gesehen hatten. Vor allem Wählerinnen entschieden sich laut Befragung von SORA gegen den rechtpopulistischen Hofer, wie die Grafik von Statista zeigt. Bei den bis 29-Jährigen Frauen lag Van der Bellen gar mit 69 Prozent vorn.

Infografik: Die Frauen haben entschieden | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista 

 

INFOGRAFIK 05. Dezember


Das Verfassungsreferendum in Italien ist deutlich ausgefallen: Knapp 60 Prozent der Wähler entschieden sich gegen die Verfassungsreform von Ministerpräsident Matteo Renzi. Nur in drei der 19 Regionen des Landes stimmten die Wähler dafür, wie die Grafik von Statista zeigt. Schon vor der Abstimmung hatte Renzi angekündigt, bei einem „Nein“ der Bevölkerung von seinem Amt zurückzutreten. Das Referendum war damit auch eine Entscheidung über die politische Zukunft des bisher jüngsten Regierungschefs Italiens.

Infografik: Italien lehnt Verfassungsreform ab | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista 

 

 

 

> ARCHIV: DIESE INFOGRAFIKEN HABEN SIE VERPASST!

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen