zur Navigation springen

Kultur

03. Dezember 2016 | 12:46 Uhr

Besser als im Studio : Reggae-Musiker Patrice singt im Kleiderschrank

vom

Manche singen unter der Dusche und manche trällern beim Autofahren mit. Patrice hat für sich ein ganz besonderes Plätzchen gefunden.

Für den richtigen Klang zeigt sich der deutsche Reggae-Songwriter Patrice (37) erfinderisch. Seinen Kleiderschrank habe er zu einem improvisierten Studio umgebaut, erzählte er der Deutschen Presse-Agentur.

«Ich wollte den Raumklang killen und habe dafür einen Kleiderschrank umfunktioniert zur Gesangskabine. Also so halb, weil der das nicht ganz hergibt, dass ich da reingehe», sagte er. Und fügte grinsend an: «Klingt besser als im besten Studio!»

Am Freitag erscheint Patrices neues Album «Life's Blood» - der Titel ist eine Anspielung auf das «Blut des Lebens», das Wasser. Entstanden sei das Album in Bewegung, sagt Patrice. Er lebt in Köln und New York, ist oft in Paris, immer wieder auch in Sierra Leone und Nigeria. Sein Equipment habe er im Rucksack immer dabei, um die Ideen sofort festhalten zu können: «Das Unmittelbare einzufangen ist mir sehr wichtig.» Zur Not im Kleiderschrank.

Website Patrice

zur Startseite

von
erstellt am 27.Sep.2016 | 13:11 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert