zur Navigation springen

Kultur

08. Dezember 2016 | 07:01 Uhr

Film-Starts am 13. Oktober 2016 : „Inferno“ und „Swiss Army Man“: Das sind die aktuellen Kino-Tipps der Woche

vom
Aus der Onlineredaktion

shz.de stellt die aktuellen Kino-Starts vor - bewertet von Film-Fans weltweit.

Bei über 5000 neuen Kinofilmen pro Jahr kann man schnell den Überblick verlieren. Welche Filme lohnen sich, welche sind Zeitverschwendung? isnotTV, Partner von shz.de, stellt hier jede Woche die besten Neustarts in den deutschen Kinos vor. Die Tipps kommen nicht von professionellen Filmkritikern - sondern sie sind die Empfehlungen von Film-Fans weltweit. Mit einem Klick auf das Bild können Sie den Trailer ansehen und Bewertungen lesen. Wie isnotTV funktioniert, lesen Sie hier.

Das sind die beliebtesten Kinostarts am Donnerstag, 13. Oktober 2016:

Diese Woche kommt die packende Romanverfilmung des Mystery-Thrillers Inferno in die deutschen Kinos: Professor Robert Langdon muss diesmal einen Massen-Genozid verhindern. Sehr skurriles Independent-Kino gibt es außerdem bei dem Film Swiss Army Man, der eine Robinson-Crusoe-Geschichte erzählt - mit einem Zombie als Freitag. Daneben erwarten uns in dieser Woche zwei deutsche Komödien: Verrückt nach Fixi über eine Gummipuppe, die zum Leben erwacht, und Die Welt der Wunderlichs. Mimi Wunderlich, deren Familie ihrem Nachnamen alle Ehre macht, wird Teilnehmerin einer Schweizer Castingshow. Aus Norwegen kommt außerdem die Komödie Welcome to Norway, die sich mit viel Sarkasmus der norwegischen Flüchtlingspolitik annimmt.

Inferno

Nach Sakrileg und Illuminati folgt eine weitere Verfilmung eines Romans von Dan Brown. Der Wissenschaftler Robert Langdon (Tom Hanks) hat mit seinem scharfen Verstand schon einige Male große Katastrophen verhindern können. Diesmal plant ein milliardenschwerer Biochemiker, die Welt von der Überbevölkerung der Menschen zu ‘heilen’ - durch eine tödliche Seuche. (Mit Ben Foster, Tom Hanks)

Verrückt nach Fixi

Deutsche Teenie-Komödie von Constantin Film: Tom ist alles andere als ein Frauenheld, deshalb schenken ihm seine Mitschüler zum Abiball eine lebensgroße Gummipuppe namens Fixi. Tom will dieses unschöne Geschenk frustriert schnellstmöglich loswerden, doch am nächsten Tag ist Fixi zum Leben erwacht und ein richtiges Mädchen, dass alle Blicke auf sich zieht. (Mit Lisa Tomaschewsky, Svenja Jung)

Welcome to Norway

Hotelbesitzer Primus steht vor dem Ruin, weil sein Hotel im Norden Norwegens leider keine Gäste anlocken konnte. Um dennoch das schnelle Geld zu machen, funktioniert er sein Hotel zu einem Flüchtlingsheim um. Doch die Auflagen (Heizung, Wasser, Türen an den Zimmern) stellen in vor einige Herausforderungen, genauso wie die ganzen “Ausländer”, denen sich der Norweger und seine Familie nun gegenüber sehen. (Mit Anders Baasmo Christiansen, Slimane Dazi)

Die Welt der Wunderlichs

Mimi Wunderlich hat es als alleinerziehende Mutter nicht leicht. Noch dazu hat sie gerade ihren Job verloren, einen Autounfall gehabt und große Sorge mit ihren beiden sehr speziellen Eltern. Wie aus dem Nichts kommt da die Einladung zur Schweizer Castingshow “Second Chance”, in der Mimi ihr Gesangstalent unter Beweis stellen soll. Womöglich ein Ausweg aus der Chaos-Spirale? (Mit Katharina Schüttler, Ernst Wilhelm Rodriguez)

Swiss Army Man

Viele Geschichten werden besser, wenn man Zombies hinzu fügt, warum nicht auch Robinson Crusoe? Hank (Paul Dano) ist auf einer einsamen Insel gestrandet und hat jede Hoffnung auf Rettung aufgegeben. Doch dann wird eine Leiche an den Strand gespült. Diese entpuppt sich allerdings als ein Untoter namens Manny (Daniel Radcliffe) und wird zu Hanks Freund und Helfer bei dem waghalsigen Versuch, der Insel zu entkommen. (Mit Paul Dano, Daniel Radcliffe)

zur Startseite

von
erstellt am 08.09.2016 | 18:56 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen