zur Navigation springen

Kultur

05. Dezember 2016 | 05:30 Uhr

Kunst : Greifswalder Student erhält Caspar-David-Friedrich-Preis

vom

Der Student Oliver Petschauer wurde in Greifswald mit dem Caspar-David-Friedrich-Preis 2016 geehrt. Der Greifswalder Student erhielt den mit 2000 Euro dotierten Kunstpreis für seine Serie «Statt Land Fluss» mit Fotografien und Fotoobjekten.

Ausgezeichnet wurde er für seine veränderte Sicht auf die urbane Natur, in der sich das Bekannte als unbekannt entpuppe und eine Entfremdung des Menschen von der Natur beleuchtet werde, teilte die Jury mit. Der Kunstpreis der Caspar-David-Friedrich-Gesellschaft wurde zum 14. Mal vergeben.

Insgesamt hatten sich in diesem Jahr 46 Studenten aus Greifswald, Dresden und Kopenhagen beworben - den Studien- und Arbeitsorten des in Greifswald geborenen Malers der Romantik, Caspar David Friedrich (1774-1840). Mit der Preisvergabe wurde auch eine Ausstellung im Caspar-David-Friedrich-Zentrum mit den Werken des Preisträgers eröffnet. Zudem wird eine Postkartenserie mit Motiven der Arbeiten aufgelegt.

zur Startseite

von
erstellt am 02.Jul.2016 | 14:30 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert