zur Navigation springen

Kultur

23. März 2017 | 23:08 Uhr

Lifestyle : Ein augenzwinkernder Ratgeber für Reisende

vom

Der Autor verrät augenzwinkernd, wie man am besten seine Exklusivität herausstellt, die Seelengemeinschaft mit fremden Völkern betont oder seine Geschichte mit Bildern untermalt.

«Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen», schrieb schon der Dichter Matthias Claudius. Früher mussten dafür endlose Diaabende herhalten. Heute werden die Lieben daheim via Facebook schon während der Reise mit Bildern und Eindrücken bombardiert.

In seinem humoristischen Buch «Die Kunst, andere mit seinen Reiseberichten zu langweiligen» gibt der französische Reise- und Lifestyle-Autor Matthias Debureaux Globetrottern wertvolle Tipps, andere mit «Abenteuergeschichten zu benebeln und sanft mundtot zu machen». Der Autor verrät, wie man am besten seine Exklusivität herausstellt («einziger Westler in einem Bus voller Inder»), die Seelengemeinschaft mit fremden Völkern betont oder seine Geschichte mit Bildern von «pergamenthäutigen Greisinnen» oder «uralten Maultiertreibern» untermalt.

Mitbringsel wie Brechbeutel diverser Fluggesellschaften, getrocknete Insekten oder Sandproben würzen den Bericht mit Authentizität. Debureaux ist ein augenzwinkernder Ratgeber und eine erfrischende Parodie gelungen.

- Matthias Debureaux: Die Kunst, andere mit seinen Reisegeschichten zu langweilen. Nagel & Kimche, München, 112 Seiten, 12,00 Euro, ISBN 978-3-312-01021-9.

zur Startseite

von
erstellt am 15.Mär.2017 | 14:53 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert