zur Navigation springen

Film-Starts am 21.9. : „Leanders letzte Reise“ und „Kidnap“: Das sind die aktuellen Kino-Tipps der Woche

vom
Aus der Onlineredaktion

shz.de stellt die aktuellen Kino-Starts vor - bewertet von Film-Fans weltweit.

shz.de von
erstellt am 13.09.2017 | 09:30 Uhr

Das sind die beliebtesten Kinostarts am Donnerstag, 21. September:

Diese Woche ist unter den neuen Kinofilmen sowohl für Jung als auch Alt etwas dabei, denn die Neustarts könnten nicht verschiedener sein. Der Dokumentarfilm „Das System Milch” regt zum Nachdenken an und die Anime-Verfilmung „A Silent Voice” erzählt eine bewegende Geschichte. Ziemlich actionreich wird es in „Kingsman: The Golden Circle” und eine verzweifelte Mutter sucht ihr Kind in „Kidnap”. In „Leanders letzte Reise” macht sich ein alter Wehrmachtsoffizier auf die Suche nach seiner großen Liebe.

Kingsman: The Golden Circle

Der Nachwuchsspion Gary “Eggsy” Unwin (Taron Egerton) und sein Kollege Merlin (Mark Strong) werden mit der Bösewichtin Poppy (Julianne Moore) konfrontiert, die die ganze Welt als Geisel hält und dazu die Hauptquartiere der Geheimorganisation Kingsman zerstört. Glücklicherweise erfahren die beiden Spione, dass eine parallele Spionage-Agentur in den USA unter dem Namen Statesman gegründet wurde und verbünden sich mit der von Agent Champagne (Jeff Bridges) geleiteten Organisation, um Poppy das Handwerk zu legen und die Welt zu retten.

Kidnap

Auf einem Spielplatz wird der kleine Frankie (Sage Correa) vor den Augen seiner Mutter Karla (Halle Berry) entführt. Sie kann zwar die Verfolgung in ihrem Auto aufnehmen, doch nach diversen Manövern wird sie abgeschüttelt. Sie nimmt die Suche nach ihrem Jungen selbst in die Hand, als sie merkt, dass keine Hilfe von der Polizei zu erwarten ist.

Das System Milch

Das Geschäft rund um Milch expandiert weltweit immer mehr, da auch die Nachfrage stetig wächst. Doch die moderne Milchwirtschaft hat mit dem Bild der gesunden Kuh vor Alpenwiesen kaum etwas zu tun. Milch ist ein hochtechnisiertes, industrielles und riesiges Milliardengeschäft. Welche Folgen hat die Milchwirtschaft für Umwelt und Verbraucher und auch für die Milchbauern, die von der Industrie abhängig sind?

A Silent Voice

In der Grundschule hat Shoya eine große Schuld auf sich geladen und wird seitdem in der Highschool von seinen Mitschülern gemieden. Als das gehörlose Mädchen Shoko Nishimiya in die Klasse von Shoya kommt, beginnt der Aussenseiter das Mädchen zu tyrannisieren und stachelt sogar seine Mitschüler gegen sie auf. Nach einem Zwischenfall wird Shoko verletzt, sie verlässt die Schule und Shoya wird in das Büro des Direktors gerufen. Jahre später erst findet Shoya sein Opfer von damals. Wird sie ihm vergeben?

Leanders letzte Reise

Nach dem Tod seiner Frau will der 92-jährige Eduard Leander ( Jürgen Prochnow ) eine letzte Reise unternehmen. Während des Zweiten Weltkrieges war er als Wehrmachtsoffizier in der Ukraine stationiert. Dort hat er die große Liebe seines Lebens kennengelernt – und wieder verloren. Gemeinsam mit seiner Enkelin Adele (Petra Schmidt-Schaller) macht er sich auf die Reise nach Kiew, um seine verschollene Liebe wiederzufinden.

 
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen