zur Navigation springen

Kultur

05. Dezember 2016 | 13:43 Uhr

Musik : Album des Jahres: Udo Lindenberg führt

vom

Das Weihnachtsgeschäft steht zwar noch aus, aber der Panik-Rocker hat schon jetzt einen neuen Gipfel seiner langjährigen Karriere erklommen.

Im Wettstreit um das erfolgreichste Album des Jahres in Deutschland hat Udo Lindenberg (70) zurzeit die Nase vorn. Der Panikrocker führt nach neun Monaten mit «Stärker als die Zeit», wie GfK Entertainment mitteilte. Zweite ist Andrea Berg mit «Seelenbeben».

Da das Weihnachtsgeschäft noch aussteht, sei aber nichts entschieden. Zahlreiche Top-Veröffentlichungen seien noch zu erwarten, darunter von Tim Bendzko, Unheilig, Robbie Williams und Kollegah. Im vergangenen Jahr hatte Helene Fischer mit «Weihnachten» das erfolgreichste Album des Jahres herausgebracht.

Die britische Sängerin Adele liegt in der Zwischenwertung (Januar bis September) mit dem bereits Ende 2015 erschienenen Album «25» auf dem dritten Platz. Dahinter folgen der Soundtrack zum «Bibi & Tina»-Kinofilm «Mädchen gegen Jungs» an vierter und Volbeat mit «Seal The Deal & Let's Boogie» an fünfter Stelle.

Bei den meistverkauften Singles führt nach drei Quartalen der norwegische DJ Alan Walker («Faded») vor Stereoact Feat. Kerstin Ott («Die immer lacht») und Sia Feat. Sean Paul («Cheap Thrills»).

Die Offiziellen Deutschen Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie e.V. ermittelt. Sie decken 90 Prozent aller Musikverkäufe ab. Basis der Hitlisten sind die Verkaufs- bzw. Nutzungsdaten von 2.800 Einzelhändlern sämtlicher Absatzwege. Dazu zählen der stationäre Handel, E-Commerce-Anbieter, Download-Portale und Musik-Streaming-Plattformen.

zur Startseite

von
erstellt am 06.Okt.2016 | 12:25 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert