zur Navigation springen

Kultur

23. März 2017 | 15:24 Uhr

Musik : 2Cellos lassen Leinwandträume erklingen

vom

Crossover der edlen Sorte. Die beiden Cellisten Luka Sulic und Stjepan Hauser spielen Filmmusik.

Das Cello assoziiert man gewöhnlich mit klassischer Musik. Dass es auch anders und gleich im Duo geht, beweisen die beiden Cellisten Luka Sulic und Stjepan Hauser bereits seit Jahren. Seit ihrem Debütalbum 2011 feierten 2Cellos große Erfolge, jetzt legen sie mit «Score» bereits ihr viertes Album vor.

Die zwei Cellisten interpretieren Filmmusik aus unterschiedlichen Genres - von «Game of Thrones» über «Love Story», «Frühstück bei Tiffany», «Der Pate» und «Cinema Paradiso» bis zum unsterblichen «Moon River». Unterstützt werden sie dabei vom London Symphony Orchestra. «Auf diesem Album sind einige unserer absoluten Lieblingsstücke zu hören», sagt Stjepan Hauser und gesteht, «dass wir sie in Zusammenarbeit mit einem Weltklasseorchester wie dem London Symphony aufnehmen konnten, hat für uns einen Traum wahr werden lassen.»

Ab dem Sommer werden 2Cellos auf eine ausgedehnte Welttournee gehen. In Deutschland sind sie u.a. in Berlin (Mercedes-Benz-Arena, 02.12.17) und Köln (Lanxess-Arena, 01.12.17 ) zu erleben.

Website 2Cellos

zur Startseite

von
erstellt am 19.Mär.2017 | 12:50 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert