zur Navigation springen

Kindernachrichten

23. März 2017 | 15:29 Uhr

Spieltipp : Wohnen mit Kronen

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

König oder Königin zu sein, ist toll. Es bereitet aber viel mehr Freude, wenn das eigene Herrschaftsgebiet reich und riesig ist. Doch genau das ist euer Problem im Spiel „Kingdomino“. Als Regenten startet ihr in einem Schloss irgendwo in der Mitte von nichts. Eure Untertanen würden euch auslachen, wäre das Spiel jetzt schon vorbei.

Doch dagegen könnt ihr etwas tun. Vor jedem Spielzug werden zweiteilige Länderei-Plättchen aufgedeckt. Jeder darf eins wählen und bei sich anlegen. Je größer die Wälder, Hügelketten, Seen und Wiesen werden, desto mehr Punkte zählen sie. Allerdings müssen sich in den Gebieten auch Kronensymbole befinden, sonst bleiben sie wertlos.

Das Sahnehäubchen dieses Familienspiels ist die Auswahlprozedur: Alle Landstücke sind durchnummeriert, das beste Plättchen trägt die höchste Zahl. Wer sich aber im laufenden Durchgang das Teil mit der höchsten Nummer unter den Nagel reißt, kommt in der Folgerunde als Letzter an die Reihe und muss nehmen, was übrig bleibt. Da muss man sich eine Strategie überlegen. Bruno Cathala, „Kingdomino“. Für zwei bis vier Spieler ab 8 Jahren. Spieldauer 15 bis 30 Minuten. 25 Euro. Verlag: Pegasus.

zur Startseite

von
erstellt am 10.Mär.2017 | 01:13 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen