zur Navigation springen

Kindernachrichten

07. Dezember 2016 | 09:45 Uhr

Aha! : Was macht die Kinder- und Jugendhilfe?

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Bente Nielsen und Tobias Morawitz sind Mitarbeiter der Kinder- und Jugendhilfe Schleswig. „Wir fördern Projekte wie die Pfadfinder, Jugendfeuerwehr und verschiedene Zeltlager“, erzählt Bente.

Bei jedem Antrag, der bei der Jugendhilfe Schleswig ankommt, wird gemeinsam überlegt, ob er angenommen oder abgelehnt wird. Dabei ist entscheidend, für welche Altersklasse das im Projektantrag erwähnte Seminar gedacht ist und wie lange es gehen soll. Auf die Frage, ob es bestimmte Projekte für Flüchtlinge gibt, antwortet Bente Nielsen: „Wir haben noch kein Seminar nur für Flüchtlinge gefördert, doch an vielen der anderen Seminare nehmen Flüchtlinge teil.“ Doch die Kinder- und Jugendhilfe fördert nicht nur Seminare. „Jeder unserer zehn Mitarbeiter macht etwas anderes, ich spreche zum Beispiel viel mit Eltern und Schulklassen über Cybermobbing.“, sagt Tobias, der im Bereich Jugendschutz tätig ist.

Ob die Kinder- und Jugendhilfe auch einzelne Familien fördert, wollten die Kina-Reporter noch wissen. Sie würden nicht direkt mit einzelnen Familien arbeiten, aber es gebe Paten, welche sich über die Kinder- und Jugendhilfe für eine Familie einsetzen, indem sie ihnen monatlich etwas Geld spenden, erklärten die Mitarbeiter.

Am Ende bekamen die Kina-Reporter noch eine Führung durch die Räume. „Hauptsächlich sind hier natürlich Büros, aber unsere Wohnküche soll besonders gemütlich wirken,weil wir öfter Besuch empfangen“, erklären Bente und Tobias weiter.

zur Startseite

von
erstellt am 29.Okt.2016 | 01:11 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen