zur Navigation springen

Kindernachrichten

09. Dezember 2016 | 22:26 Uhr

Umwelt : Vögel führen Menschen zum Bienenstock

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Das ist wirklich gute Teamarbeit: In Afrika führen Vögel Menschen zu versteckten Bienenstöcken. Sie locken sie mit einem besonderen Gesang und auffälligem Herumgeflattere herbei. Warum? Weil der Mensch für sie die Waben aufbricht und die Vögel dann an Bienenwachs und Larven herankommen.

Für die Menschen lohnt sich die Teamarbeit auch, weil sie den Honig sammeln. Und sie werden von den Vögeln zu Bienenstöcken geleitet, die sie allein nicht finden würden. Forscher haben die Zusammenarbeit von Mensch und Vogel im Land Mosambik genauer untersucht. Die Mitglieder des Yao-Stamms lassen sich dort vom Großen Honiganzeiger zu Bienenstöcken führen. Sie locken die Vögel sogar mit einem speziellen Ruf herbei. Die Wissenschaftler fanden heraus, dass dieser Ruf gut funktioniert. Und dass sich die Chancen verdreifachen, einen Bienenstock zu finden, wenn die Vögel die Menschen leiten.

zur Startseite

von
erstellt am 22.Jul.2016 | 01:24 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen