zur Navigation springen

Kindernachrichten

05. Dezember 2016 | 13:27 Uhr

Hörbuch : TKKG ermitteln auf dem Fußballplatz

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Tim, Karl, Klößchen und Gaby, kurz TKKG, sind im Fußballfieber. Sie wollen zusammen ein Spiel der deutschen Nationalmannschaft gucken. Gaby wäre lieber zu Hause geblieben. Die Jungen wollen sich das Spiel aber auf einem Platz in der Stadt anschauen.

Dabei werden sie fast von einem Mann umgerannt, der es anscheinend sehr eilig hat. Der Unbekannte verliert sein Notizbuch. Die vier Detektive stecken es erst mal ein, um es später bei der Polizei abzugeben. Doch als sie weiter über den Platz gehen, sehen sie Polizisten vom SEK, dem Spezial-Einsatz-Kommando.

Was ist denn hier los? Vielleicht hat der Mann, der sie umgerannt hat, etwas mit dem Einsatz der Polizei zu tun. Gaby hat herausbekommen, dass der Polizeieinsatz mit der Wettmafia zu tun hat. In dem Notizbuch sind die Einsätze verbotener Wetten notiert.

Bei dem Hörspiel „TKKG – Bei Anpfiff Übergabe“ dauert es etwas, bis der Fall spannend wird. Aber dann kannst du richtig mitfiebern. Bei dem Hörspiel sprechen 15 Personen. Damit bekommst du das Gefühl, mit dabei zu sein. Am Ende geht dann alles ganz schnell.

„TKKG – Bei Anpfiff Übergabe“. Ab 8 Jahren. 1 CD. 6,99 Euro. Verlag: Europa.

zur Startseite

von
erstellt am 18.Okt.2016 | 01:08 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen