zur Navigation springen

Kindernachrichten

03. Dezember 2016 | 12:41 Uhr

Tiere : Schwarzfußkatzen sind leichtfüßig und gefräßig

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Diese Räuber lassen sich wirklich nichts entgehen.

Schwarzfußkatzen sind bei ihrer Beute nicht allzu wählerisch. Sie fressen, was sie erwischen können: Mäuse, Hasen, kleinere Vögel, selten auch Heuschrecken oder Spinnen. Bei ihrer nächtlichen Futtersuche sind die Tiere enorm erfolgreich: Ungefähr alle 50 Minuten schnappen sie sich Beute.

zur Startseite

von
erstellt am 12.Okt.2016 | 03:02 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen