zur Navigation springen

Kindernachrichten

05. Dezember 2016 | 01:30 Uhr

Kinotipp : Rettungsaktion für einen Hund

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Conni und Co im Kino

Conni Klawitters erster Schultag am Lessing-Gymnasium verläuft nicht gerade gut. Denn ihr bester Freund Paul sitzt jetzt plötzlich lieber neben Jungs, in der Klasse herrscht Zickenkrieg – und dann passiert der Zwölfjährigen auch noch ein Missgeschick mit Direktor Möller, genannt „T. Rex“. Der hat sie jetzt auf dem Kieker.

Dabei ist der T. Rex eigentlich mit ganz anderen Dingen beschäftigt: mit seinem Hund Laurentius will er den Wettbewerb „Chiefhund des Jahres“ gewinnen. Der Terrier wird von seinem Herrchen jedoch schlecht behandelt – und so nimmt er Reißaus. Auf dem Gnadenhof von Connis Oma findet er zunächst Unterschlupf.

Zur großen Freude von Conni und ihrem Bruder Jakob landet er schließlich bei den Klawitters. Doch leider hat Jakob eine Hundehaarallergie – und außerdem will Möller seinen Hund zurück haben, um an das hohe Preisgeld zu kommen. Jetzt muss Conni schnellstmöglich eine Hunderettungsaktion starten. Dafür braucht sie Hilfe. Werden Paul, die anderen Jungen und Mädchen ihr beistehen?
Nicht nur, wenn du die Conni-Bücher kennst, wirst du mit „Conni & Co“ deinen Spaß haben. In dem am kommenden Donnerstag in den Kinos startenden Film geht es um Freundschaft, den richtigen Umgang mit Tieren und Zivilcourage.

zur Startseite

von
erstellt am 13.Aug.2016 | 01:54 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen