zur Navigation springen

Kindernachrichten

11. Dezember 2016 | 05:18 Uhr

Tiere : Kuscheln mit Panda-Mama Yang Yang

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Das ist ein Panda-Leben! Auf Mamas kuscheliger Brust dösen die kleinen Panda-Zwillinge vor sich hin.

Ihr dickes, schwarz-weißes Fell glänzt und die Milchbäuche werden immer dicker. So werden das Panda-Mädchen und der Panda-Junge im Tiergarten Schönbrunn langsam selbstständiger. Sie können auch mal ein bisschen ohne Mama Yang Yang sein. Panda-Babys bekommen erst 100 Tage nach der Geburt einen Namen. Das hat in ihrem Herkunftsland China Tradition und soll Glück bringen.

zur Startseite

von
erstellt am 07.Sep.2016 | 00:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen