zur Navigation springen

Buchtipp : Greta auf der Suche nach dem Glück

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Mit dem Fahrrad ab nach Spanien. Das war der Plan der 18-jährigen Greta. Weg von ihrem Leben in Deutschland, wo ihre Eltern ihr vorschreiben, was sie machen soll. Weg von ihrem langweiligen Praktikum und weg von ihrem Freund, der sich kurz zuvor von ihr getrennt hatte.

Zusammen mit ihrer Bekanntschaft Artjom macht sie sich mit dem Fahrrad auf den Weg nach Spanien. Doch es kommt alles anders als geplant, und schnell fällt den beiden auf, dass die kurzfristige Reise nicht gut durchdacht war. Wo sollen sie schlafen? Und woher bekommen sie Essen und Trinken? Zusammen versuchen sie, ihren Road-Trip zu meistern, der durch Höhen und Tiefen geprägt ist.

An der Geschichte gefällt mir am besten, dass viel über Spanien erzählt wird, sodass man einen kleinen Einblick in das Land gewinnt.
Karolin Kolbe, „Granatapfeltage: Mein Roadtrip quer durch Spanien“.

Ab 12 Jahren. 176 Seiten. 9,99 Euro. Verlag: Planet!

zur Startseite

von
erstellt am 07.Mär.2017 | 01:34 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen