zur Navigation springen

Kindernachrichten

02. Dezember 2016 | 23:25 Uhr

Sport : Fotos machen beim Jubeln

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Tooor! Manche Fußballer rutschen beim Jubeln auf dem Bauch über den Rasen. Andere tanzen vor Freude mit der Eckfahne.

Douglas Costa (Foto) vom FC Bayern München entschied sich für etwas Anderes. Er hatte beim Sieg seiner Mannschaft eines der beiden Tore erzielt. Am Ende gewann der FC Bayern gegen Mönchengladbach mit 2:0. Nach seinem Tor rannte Douglas Costa zu den Fans auf der Tribüne. Der Fußballer schnappte sich ein Handy und machte ein Foto von sich und zwei Kumpels. Manche fragen sich vielleicht: Warum macht er so einen Quatsch, anstatt sich auf das Spiel zu konzentrieren? Bayerns Trainer und die Mitspieler sahen das Ganze aber nicht so eng.

Zwar sagte Abwehrspieler Mats Hummels, dass er mit dem Jubel nicht so viel anfangen könne. Aber: „Wenn er immer trifft, kann er von mir aus 100 Selfies die Saison machen.“

zur Startseite

von
erstellt am 24.Okt.2016 | 01:39 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen