zur Navigation springen

Kindernachrichten

06. Dezember 2016 | 17:05 Uhr

Tiere : Eine uralte Robbe aus der Ur-Nordsee

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Hobby-Forscher haben in einer Grube in Norddeutschland Knochen einer uralten Robbe gefunden. In der Grube entdeckten sie bereits mehrere Skelette von Walen und Haien aus derselben Zeit.

Als diese Robbe lebte, gab es uns Menschen noch nicht auf der Welt. Vor etwa elf Millionen Jahren schwamm sie durchs Wasser. Und zwar in einem Meer, das es heute so nicht mehr gibt. Man nennt es auch Ur-Nordsee.

Hobby-Forscher haben in einer Grube in Norddeutschland Knochen der uralten Robbe gefunden. Der Ort gilt unter Wissenschaftlern als besonders. Der ehemalige Boden der Ur-Nordsee liegt hier nicht so tief unter der Erde wie an anderen Orten. Und damit kommt man auch leichter an die eingeschlossenen Knochen von Tieren heran.

zur Startseite

von
erstellt am 24.Jul.2016 | 17:11 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen